Zur Person


Dianne Veenendaal-Nouwens
Jahrgang 1964
Geboren in den Niederlanden, seit 2003 in Deutschland
Verheiratet, Mutter von 3 Kindern


Hochschulausbildung:

1983-1987 Höhere Berufsausbildung für Gesundheitswesen an der Hochschule Eindhoven/Niederlande: examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin

2000 Post HBO Registerausbildung Soziale Krankenpflege in der GGD, Leiden/Niederlande: Jugendkrankenschwester


Qualifikationen:

2005-2007 Studium der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz an der TBA Bamberg mit Schwerpunkten in Verhaltenstherapie, NLP, Transaktionsanalyse, Hypnose und Katathymen Bildererleben. In 2008 Staatliche Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Landratsamt Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim
2006 Seminarleiterin Autogenes Training für Kinder und Erwachsene, TBA Bamberg
2006 Fachtrainer sozialer Kompetenz TBA Bamberg
2008 Seminarleiterin Progressive Muskelentspannung , DEB Bamberg
2009 Kursleiterin für das GO! (Gesundheit und Optimismus) Programm für Jugendliche und Erwachsene bei Dr. J. Junge- Hoffmeister, Universitätsklinikum Dresden
2011 Systemischen Beraterin, Miramis-Institut Nürnberg, www.miramis-institut.de
2013 Zertifiziert DGSF Mitglied, Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie.
• 2016 zertifizierte Familien-Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin, NZFH.


Berufliche Aktivitäten:

2007-2011 Kursleiterin Autogenes Training an der Hauptschule Neustadt a.d. Aisch
• Seit 2008 Honorarkraft für die AOK:
• Kursleiterin Autogenes Training für Kinder und Jugendliche
• Kursleiterin Autogenes Training für Erwachsene
• Kursleiterin Progressive Muskelentspannung
• Kursleiterin Stressbewältigungstraining „RelaxKids“ für Grundschulkinder
• Seit 2007 Trainerin für die VHS: Entspannungskurse und Stressbewältigungskurse, siehe unter "Aktuell"
• Seit 2010 Eigene Praxis für Familienberatung, Schwerpunkt Systemische Beratung und Stressbewältigung.
2013 Pflegefachkraft, AWO Sozialzentrum Markt Erlbach.
2013- 2017 Freiberufliche Tätigkeit als Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Koki; Koordinationsstelle "Frühe Hilfen", Netzwerk für Familien, Landkreis Neustadt a.d. Aisch.
2016-heute: Gesundheits- und Krankenpflegerin, psychiatrische Institutsambulanz Neustadt a.d. Aisch.







T r a i n i n g | B e r a t u n g | T h e r a p i e